Januar 2017

Ich male, was mich beschäftigt

Dezember 2016

Nackte Kunst unerwünscht

April 2015

Eröffnung der ersten Straßengalerie in der Stadt Ravensburg.

Künstler besetzen die Nischen des historischen Torbogens vor der Räuberhöhle.

Jürgen Frankenhauser-Erlitz 16.07.2015
 

 

 

21.01.2015 bis 17.02.2015:

Ausstellung im Amtshaus Weingarten "Von alte Weiber und Enta"

Skulpturenprojekt von Jürgen Frankenhauser-Erlitz

 
Bislang bestehen die zahlreichen Narrenbrunnen oder andere Fastnachtsdenkmäler im schwäbisch-alemannischen Raum fast ausschließlich aus Darstellungen von Narrenfiguren, Masken und anderen Narrenutensilien. Im Gegensatz dazu verfolgt Jürgen Frankenhauser-Erlitz mit dem Projekt eine neue einzigartige Idee, Narrensprüche in Form einer Skulpturengruppe figürlich darzustellen.
 
Kern der Figurengruppe ist folgender Vers aus dem Weingartener Narrenspruch:
 
Alte Weiber und Enta schnaderet über da See,
und wenn ma´s will vertränka, no sind se nina meh!
 
Die Skulpturen sollen einladen, sich mit den Narrensprüchen und ihrem tieferen Sinn auseinanderzusetzen und eröffnen so einen ganz neuen Zugang zu den alten Versen, die Narren wie Zuschauer jedes Jahr unzählige Male ohne große Hintergedanken rufen.
 
Eröffnung Mittwoch, 21.01.2015, 19 Uhr im Amtshaus

 

 

23.01.201, 20:00 Uhr Kornhaussaal Weingarten

Vortrag von Zunftarchivar Andreas Reutter "Der Altdorfer Schalknarr: Wiederbelebung einer alten Narrenfigur",

 

anschließend Zeitzeugengespräch mit Prof. Dr. Thilo Schabert, dem letzten Altdorfer Schalknarren aus den 1950er Jahren.

 

 

20.01.2015 bis 17.02.2015:

Ausstellung in der Kreissparkasse Weingarten "Scheller, Wampler und Butzi: Masken und Larven des Alpenraums"

Der Streifzug durch das vielfältige alpenländische Maskenbrauchtum führt von der Tiroler Fasnacht über die Maschkera des Werdenfelser Landes und den Rottaler Bauernfasching bis hin zu verschiedenen Schweizer Maskenregionen.

 

 

16.01.2015 bis 17.02.2015:

Ausstellung in der Volksbank Weingarten "Fasnet in der Kunst"

mit den Künstlern:

 

Conrad David Arnold, Grischda Birk, Jürgen Frankenhauser-Erlitz, Petra Mang von Hinten, Christine Rosenthal, Chantal de Ventouse

 
Eröffnung: Freitag 16.01.2015 in der Volksbank
Öffnungszeiten: zu den üblichen Schalterzeiten

 

 

13.01.2015 bis 22.02.2015:

Sonderausstellung im Stadtmuseum Schlössle "Vom närrischen Altdorf zur Narrenstadt Weingarten"

Die Sozial- und Familiengeschichte von zehn ausgewählten Familien aus Altdorf-Weingarten lässt die Fastnacht des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts in all ihren Facetten ein Stück weit greifbar machen: vom Schneidermeister Dangel mit seiner Maskengarderobe, dem Gastwirt und Vorsitzenden des Narrencomites Hänsler, über den Maskenfabrikanten Nick, bis zum Zimmermann Sterk, dessen Familie über 150 Jahre mit dem Fasnetsbutzarössle verbunden war.

 

Eröffnung: Dienstag 13.01.2015 im Stadtmuseum Schlössle.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

 

 

24. November 2014, 20:00 Uhr

Autorenlesung

 

In Kooperation mit Ravensbuch veranstaltet die CHAMP Sportakademie Ravensburg eine Autorenlesung. Stephanie Bart liest aus ihrem Buch "Deutscher Meister".

 

In der Pause können Sie zwei Sparringskämpfe des CHAMP-Teams sehen.

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

Das Cover des Buches "Deutscher Meister" auf einer Aufnahme von 1928 des Boxers Trollmann (Bildrechte: Dpa / Hoffmann und Campe / WDR / Montage)

 

 

18. Oktober 2014

1. Ravensburger Gentlemen's Box Night

 

 

 

5. - 7. September 2014

Baden-Württembergische Meisterschaften der Elite

 

 

21. Januar 2014

Kara Ballarin besuchte mich in meinem neuen Atelier

 

Den vollständigen Bericht finden Sie in der Online-Ausgabe der Schwäbischen Zeitung vom 21.01.2014.

 

 

11. November 2013

Verschönerung des Münsterplatzes in Weingarten

 

Anlässlich der Martinisitzung der Plätzlerzunft Altdorf-Weingarten 1348 e.V. wurde das Skulpturenprojekt vorgestellt.

 

 

1. Oktober 2013

Mein neues Atelier im Schloss Bad Waldsee

  

 

 

 

Skulpturenprojekt
„Von alte Weiber und Enta“ soll als große Skulptur im öffentlichen Raum oder auch als Brunnenfigur entstehen.
Zur Realisierung des Projektes suchen wir Spender und Sponsoren. Interessenten können sich gerne mit dem
Förderverein Fasnetsmuseum der Plätzlerzunft Altdorf-Weingarten 1348 e.V. oder direkt mit mir in Verbindung setzen.

Informationen über das Projekt und Bilder vom Tonmodell finden Sie im Museumsblättle 2012 des Fördervereins:

 

 

 

 15. September 2012

 Was ist Kunst und wie geht Boxen?

CHAMP Sportakademie
Ziegelstraße 17
88214 Ravensburg
http://www.champ-rv.de/aktuelles.html

 

 

 

 28. April 2012

2. Ravensburger Boxnacht

CHAMP Sportakademie
Ziegelstraße 17
88214 Ravensburg
http://www.champ-rv.de/aktuelles.html

Jürgen Frankenhauser-Erlitz [-cartcount]